Mittwoch, 6. Juni 2018

Iris Hell - Kleckerlätzchen für Anfänger

Ein toller Nicht-Ratgeber für werdende Mamas

Der blaue Balken vom Schwangerschaftstest stürtzt Kim Weiß in eine Sinnkrise. Sie steht kurz vor der Hochzeit mit ihrem Freund Markus. Und nun müssen sie heiraten? Gerade hat sie erst den idealen Job gefunden, an den sie schon nicht mehr geglaubt hatte. Und nun ist sie schwanger. Aber ihr Alter Ego Irmgard, die sie immer rausholt, wenn sie nicht weiter weiß, versteht es, ihr die ersten Ängste zu nehmen. Denn Kinder sind etwas ganz Wundervolles.

Vom Schwangerschaftstest bis zum Besuch der Kinderkrippe bin ich 15 Monate lang an Kims Seite und erlebe ihren Alltag, ihre Sorgen und ihre Ängste. Ihre Freundinnen melden sich plötzlich nicht mehr, sie schläft erschlagen abends auf der Couch ein, fühlt sich in ihrer Rolle als Mutter an ihre Wohnung gefesselt, hat Probleme mit Rolltreppen, mit zu engen Türen um mit dem Kinderwagen durchzukommen, findet den Camembert in der Besteckschublade und ganz Vieles mehr. Die kleinsten Probleme scheinen ihr über den Kopf zu wachsen.

Ich lerne Worte wie PEKiP kennen, deren Bedeutung mir bis hierher fremd war. Ich staune, wie viel Anstrengung es baucht um einen Krippenplatz zu bekommen und vor allem was die kosten, wenn man einen schnell bekommen kann. Ich bin bei Lil´s erstem Geburtstag dabei und fahre mit der kleinen Familie nach Österreich in Urlaub, bevor die Krippenzeit beginnt.

Obwohl meine Schwangerschaften schon über 3 Jahrzenhnte zurück liegen, erkenne ich mich immer noch in vielen Situationen wieder. Es gibt aber auch Vieles, was ich damals nicht kannte; was es einfach nicht gab. Ich hatte weder ein Stillkissen, noch einen Windeleimer. Um mit unseren Kindern zu spielen brauchten wir keine Kurse. Ja, es hat sich viel getan in der Zeit.

Ein toller Nicht-Ratgeber ohne erhobenen Zeigefinger, aber mit sehr viel Humor und Leidenschaft für alle, die Mama werden wollen oder es schon sind. Ich finde das Buch toll und habe es sehr gerne gelesen.

Iris Hell
Kleckerlätzchen für Anfänger
Tredition Verlag,

ISBN 9783743922198

© Gaby Hochrainer, München 2018
Kommentar veröffentlichen