Donnerstag, 20. Juni 2013

Das Geschenk der Wölfe von Anne Rice



Der gutaussehende Journalist Reuben soll für sein “Blatt” einen Artikel über das alte Herrenhaus der Familie Nideck schreiben. Es liegt direkt an der Küste Nordkaliforniens und Reuben verliebt sich direkt, noch vor dem ersten Betreten, in dieses Haus. Er trifft die Nichte des vor ca. 20 Jahren verschwundenen und mittlerweile für tot erklärten Felix Nideck, die das Haus geerbt hat und alsbald verkaufen möchte. Merchant Nideck, die Nichte, hat sehr an ihrem Onkel Felix gehangen und so denkt sie, dass es wichtig ist, einen Schlussstrich zu ziehen und sich von ihren Erinnerungen zu trennen.
Das Haus hat eine eigene Aura, die Reuben sofort in seinen Bann zieht: die vielen gemütlichen Räume, geschmackvoll eingerichtet, voller Bücher, Antiquitäten und Sammlergegenständen aus längst vergangenen Tagen, all dies begeistert den Journalisten sogleich. Er beginnt recht schnell Überlegungen zu treffen, dieses Haus vielleicht selbst zu kaufen. Die Mittel dazu hätte er ohne weiteres. Auch wenn er dazu das Leben im turbulenten Stadthaus seiner Familie aufgeben müsste, in dem er gerne lebt. Er ist ein Familienmensch und gerne mit ihnen zusammen. Dennoch, der Gedanke, dass er der neue Besitzer von „Kap Nideck“ wird, lässt ihn nicht los. Dort würde er endlich die Ruhe und Abgeschiedenheit finden um seinen literarischen Ambitionen zu folgen.
Doch am Abend der Besichtigung wechselt die schöne und angenehme Atmosphäre im Haus schlagartig. Einbrecher sind im Haus und das Chaos bricht aus. Merchant wird getötet, Reuben schwer verletzt. Doch das waren nicht die Einbrecher, denn die wurden bestialisch getötet. Reuben ist sich sicher, dass ein großer Hund oder ein ähnliches Raubtier ihn angefallen, dann aber verschont hat. Niemand glaubt ihm. Doch Reubens Wunden verheilen erstaunlich schnell und er scheint plötzlich wieder Wachstumshormone auszuschütten. Er wächst, verändert sich. Als Reuben beginnt Stimmen in der ganzen Stadt zu hören, weiß er, dass mit ihm etwas nicht stimmt.
Dann setzt die erste Verwandlung ein. Reuben wird zum Wolfsmensch und voller Kraft und Energie ist seine erste Tat die, ein Vergewaltigungsopfer vor ihrem Schänder zu retten ….
Erschienen als Klappenbroschur
im Rowohlt Verlag
insgesamt 656 Seiten
Preis: 15,99  €
ISBN: 978-3-499-23860-4
Kategorie:  Mystery Abenteuer
© Buchwelten 2013

Keine Kommentare: