Montag, 27. Mai 2013

Grappa und die Toten vom See von Gabriella Wollenhaupt



Die Familie Mahler aus Bierstädt wird ermordet am Lago Maggiore aufgefunden, ebenso ein israelischer Journalist sowie ein Radfahrer. Der Tatort lässt eine regelrechte Hinrichtung erahnen. Die Neugier der Journalistin Maria Grappa ist sogleich geweckt.
Da sie gewisse Beziehungen zur ermittelnden Polizei pflegt, bekommt sie ausreichend Informationen, mit denen Sie ihrem Vorgesetzen gegenüber eine Dienstreise an den Lago Maggiore rechtfertigen kann Gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem Fotografen Wayne Pöppelbaum macht sich Grappa somit auf im Golf Cabriolet auf den Weg nach Italien. 
Die ersten Hinweise führen in die Neonaziszene Bierstädts. Es scheint hier Verbindungen nach Italien zu geben, die es aufzuspüren gilt. Grappas Lieblingsbäckerin bekommt auch Probleme mit den „Rechten“, weil sie sich einer Initiative gegen Rechts angeschlossen hat, hierbei wird leider nicht nur deren Haus verschmutzt. Nun kocht in Grappa erst Recht die Wut. Mit viel Einsatz, Mut und verwirrten Gefühlen macht sie sich daran, die Täter aufzuspüren und dem Geheimnis der Toten am Lago Maggiore auf die Spur zu kommen …
Erschienen als Taschenbuch
im Grafit Verlag
insgesamt 222 Seiten
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-89425-418-6
Kategorie: Kriminalroman
© Buchwelten 2013

Keine Kommentare: