Samstag, 6. August 2011

Der Kruzifix Killer von Chris Carter



In dem ca. 480 Seiten starken Buch geht es um die Jagd nach dem grausamen, brutalen, absolut präzisen Kruzifix-Killer. Detective Hunter, leitender Ermittler des Morddezernat I ist Professor der Psychologie und in seiner Arbeit durch seine besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse unschlagbar, doch dieser Killer macht ihm schwer zu schaffen. Er scheint keine Fehler zu begehen ….

An seiner Seite sein neuer Partner Carlos Garcia, er hat eben erst seinen Dienst im Morddezernat angetreten und steht direkt vor einem schweren, extrem an die Nieren gehenden Fall.
Die Ermittler werden an einen Tatort gerufen und finden die grausam enstellte Leiche einer Frau vor, die ein unverkennbares Zeichen im Nacken trägt. Ein eingeritzes Doppelkreuz, das Markenzeichen des Kruzifix-Killers, den Hunter glaubte hinter Gitter gebracht zu haben und der den Tod durch die Giftspritze erfuhr.

Als der Killer dann (wie in den früheren Mordfällen) telefonischen Kontakt zu Hunter aufnimmt, ist eindeutig klar: Der Kruzifix-Killer ist nach wie vor auf freiem Fuß und mordet weiter. Es wurde der falsche zum Tode verurteilt….


Weiterlesen ...


Erschienen als
Taschenbuch
im ullstein Verlag
Preis: 9,95 €
ISBN: 978-3548-28109-4


© Buchwelten 2011

Keine Kommentare: